Theresienstein Hof

Der heutige „Theresienstein“ in Hof wurde ab den Jahr 1819 auf dem Gelände des Fröhlichenstein bepflanzt und als Parkanlage gestaltet. 1828 wurde das imposante Wirtschaftsgebäude gebaut, das den Hofer Bürgern als Ausflugslokal und Ort des geselligen Beisammenseins dienen sollte.

Der Bürgerpark Theresienstein mit botanischem Garten

Am 22. August 1836 besuchte Königin Therese von Bayern den bis dahin am Fröhlichenstein gelegenen Park in Hof. Aus Anlass dieses Besuches wurde die Parkanlage von nun an zu Ehren der Königin „Theresienstein“ genannt. Zahlreiche Neuanlagen und Umgestaltungen ließen den Park im Laufe der Jahre weiträumig wachsen. Aussichtspavillons, idyllische Teiche und Wasserbecken mit Springbrunnen wurden angelegt.

Der Theresienstein Hof ist heute ein attraktives Erholungsgebiet direkt im Stadtgebiet von Hof. Der Stadtpark mit seinen Spazierwegen, Gebäude, Anlagen und die dort stattfindenden Veranstaltungen wurde 2003 zum schönsten Park Deutschlands gewählt.

Werbung

Labyrinth-Ruine und Jugendstil-Villa

Die Labyrinth-Ruine am höchsten Punkt des Parks ist dank ihrer schönen Lage und der guten Aussicht in alle Himmelsrichtungen ein beliebtes Ziel. Regelmäßig werden für Interessierte auch Parkführungen und Geobiologische Führungen angeboten – nähere Informationen dazu finden Sie auf der Homepage des Theresienstein Hof.

Der Biergarten am Theresiensteingebäude ist von April bis September geöffnet. Hier können sie in gemütlicher Atmosphäre eine Maß Bier oder ein Paar der berühmten Hofer Bratwürste genießen. Auf dem Gelände des Theresienstein befinden sich auch noch schöne Kinderspielplätze mit Klettergerüst, Wippe, Schaukel und als besonderer Spaß ein Wasserspielplatz.

Die Räume der Jugendstil-Villa im Theresienstein Hof werden oft für Vereins- und Familienfeiern, Kabarett- oder Konzertabende, Tagungen und Vorträge vermietet. Im naheliegenden Musikpavillon finden bis zu 40 Musikern Platz. Hier finden in den Sommermonaten von Ende Mai bis Anfang September regelmäßig sonntags um 11 Uhr Promenadenkonzerte statt. Außerdem werden auf dem Gelände des Parks regelmäßig Feste oder Thementage wie z.B. das „Rosenfest“ oder der „Hofer Umwelttag“ veranstaltet.

Botanischer Garten und Zoo Hof

Der angrenzende Botanische Garten ist von April – Oktober ganztägig geöffnet. Er lädt mit seinem geometrisch angelegten Rosarium, Alpinum, Heilpflanzengarten, Seerosenteich, Schattenquartier und weitläufigen Prachtstaudenflächen und idyllisch gestalteten Ruheplätzen und zahlreiche Sitzgelegenheiten zum Verweilen ein.

Gleich neben dem Stadtpark liegt auch der Zoo Hof, der mit verschiedenartigen exotischen und einheimischen Tiere ebenfalls zu einem Besuch einlädt.

Karte Theresienstein Hof

1 Gedanke zu „Theresienstein Hof“

  1. well thirty years ago it was a diso and while i was in schwarzenbach am wald learning metzger at metzgerei emil rank i enjoyed going there such a wonderful place to have fun and relax and meet new friends
    . it truely is a beautiful building . THANKYOU THERESIENSTEIN FOR BEING PART OF MY YOUTH

Schreibe einen Kommentar