Teufelshöhle Pottenstein

Die Teufelshöhle ist eine Tropfsteinhöhle bei Pottenstein und liegt in der Fränkischen Schweiz zwischen Nürnberg und Bayreuth. Die gesamte Länge der Höhle beträgt rund 3000 Meter. Der Schauhöhlenteil hat immerhin eine Länge von etwa 1700 Metern, wovon etwa 800 Meter bei Führungen durch die Tropfsteinhöhle begehbar sind. Besonders beeindruckend sind die zahlreichen Tropfsteine der Teufelshöhle sowie der größte Höhlenraum, der 45x18x15 Meter große „Barbarossadom“.

Eine der schönsten und größten Tropfsteinhöhlen Bayerns

Im Jahr 1922 wurde mit der Erschließung der Teufelshöhle Pottenstein begonnen. Dabei wurden die ersten Tropfsteinformationen entdeckt, die an Pracht und Schönheit alle Erwartungen der Forscher übertrafen. Prächtige Stalagmiten, Stalaktiten und Sintersäulen gibt es in der Höhle zu entdecken. 1931 wurde das über einer Länge von ca. 1500m ausgebaute und über mehrere Etagen verlaufende Höhlensystem der Allgemeinheit zur Besichtigung übergeben.

Eingang der Teufelshöhle Pottenstein

Werbung

Frankens unterirdische Wunderwelt

Die Teufelshöhle Pottenstein ist eine der besterschlossenen Schauhöhlen Deutschlands. Mit Raumentwicklungen, wie sie in deutschen Höhlengebieten nur ganz selten in Erscheinung treten, sowie riesigen Sälen und engen, verschlungenen Gängen und ihren Tropfsteinen ist sie im In- und Ausland bekannt. Führungen finden mehrmals täglich statt.

Eine Führung durch die leicht begehbare Höhle dauert dabei rund 45 Minuten. Dabei beträgt die Temperatur in der Teufelshöhle konstant 9°C Sommer wie Winter, unabhängig von der Witterung oder den Temperaturen außerhalb der Höhle. Manchmal gibt es spezielle Führungen für Kinder, für Reisegruppen und Schulklassen gibt es ebenfalls spezielle Angebote.

Weitere Informationen zur Teufelshöhle Pottenstein

Zweckverband Teufelshöhle
Pegnitzer Straße 100
91278 Pottenstein

Telefon: (+49) 09243-208
Verwaltung: (+49) 09243-708-0
Email: info@teufelshoehle.de
Internet: https://www.pottenstein.de/startseite-teufelshoehle

Tourismusbüro Pottenstein
Forchheimer Straße 1
91278 Pottenstein

Telefon: 09243-708-41 oder 708-42
Email: verkehrsbuero@pottenstein.de

Öffnungszeiten
Täglich geöffnet von 09:00 – 17:00 Uhr
Führungszeiten: laufend, garant. letzte Führung ca. 16.30 Uhr
Führungen außerhalb der reg. Öffnungszeiten auf Anfrage!

Über die Autobahnen A9 aus Richtung Berlin-Nürnberg kommend oder über die A73 Nürnberg-Bamberg ist die Teufelshöhle Pottenstein schnell und bequem zu erreichen.

Karte Teufelshöhle Pottenstein

1 Gedanke zu „Teufelshöhle Pottenstein“

  1. Waren am Dienstag 31.05.2016 mit 7 Personen in der Höhle. Die Führung des Herrn war sehr schön und lustig. Man wurde von ihrem Führer drauf hingewiesen, das es per Fuss einige hundert Stufen zu laufen sind. An manchen Stellen war es für grosse Personen ohne Helm schwierig, keine Beule zu bekommen, da auch das Licht manchmal recht wenig war. Trotzdem war es sehr schön, die Höhle anzuschauen. Es hat unseren Leuten viel Freude bereitet.

    Die Gruppe war aus dem Stuttgarter Bereich angereist.
    Mfg

Schreibe einen Kommentar