• Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS

Der Untreusee Hof, unweit der Stadt Hof in Oberfranken gelegen, ist in erster Linie als Naherholungsgebiet gedacht. Der See ist mit ausgedehnten Liegenwiesen und genügend Parkplätzen ausgestattet – insgesamt ein sehr idyllisches Stück Natur. Der Hochwasserschutz im Winter und die Niedrigwasseraufhöhung im Herbst für die Saale spielen eine untergeordnete Rolle.

Stausee

Der Untreusee Hof ist rund 2 Kilometer lang und hat eine Breits von etwa 700 Meter. Die Wassertiefe beträgt maximal 15 Meter.Ist der See normal gestaut, nimmt die Wasseroberfläche stattliche 60 Hektar ein. Gestaut wird hier der Untreubach, auch Ölsnitz genannt. Der kleine Fluss mündet cirka 1 Kilometer hinter der Staumauer des Untreusee zwischen dem Stadtteil Moschendorf und der Ortschaft Döhlau in die Sächsische Saale.

Untreusee Hof Staumauer

Touristisches

Zahlreiche Badeplätze mit großen sauberen Liegewiesen umsäumen den Untreusee, Umkleidekabinen sind vorhanden. Wassersportler kommen natürlich auch auf Ihre Kosten: Neben Schwimmen gibt es die Möglichkeit zum Surfen, Kanufahren, Angeln, Tretbootfahren und eine Anlegestelle für Segelboote. Motorboote sind aber verboten. Für Hundehalter und ihre Hunde gibt es am Südostufer sogar einen 400 Meter langen Hundebadestrand.

Kinder-Spielplatz am Untreusee Hof

Dazu verfügt der Untreusee in Hof über einen Beachvolleyballplatz, Basketballcourt, Minigolfanlage und einen großen Abenteuer-Spielplatz für Kinder, der sehr beliebt ist bei den Kleinen. Ein besonderes Highlight ist auch der Kletterpark mit der Seilfahrt über den See und das Labyrinth – beides direkt am See gelegen.

Wer gerne läuft, der nutzt den großen Rundwanderweg  (6 Kilometer) um den See für einen Spaziergang oder joggt. Ein etwas kürzerer Weg führt über mehrere Brücken auf die andere Seite des Untreusee und ist nur rund 4,4 Kilometer lang.

Bekannt ist der Untreusee natürlich auch durch den jährlich stattfindenden Triathlon, eine der beliebtesten Triathlon-Veranstaltungen in ganz Deutschland.

Gastronomie

Die Sommergaststätte mit 1000 Sitzplätzen ist direkt am See gelegen. Sie sorgt mit einem idyllischen Biergarten direkt am Wasser und traditionellen Speisen vor allem in den Sommermonaten für das leibliche Wohl der zahlreichen Besucher des Sees. Auch bei der Minigolfanlage findet man einen kleinen Imbiss. Wer mit Holzkohle und Grillzange aktiv werden möchte, kann an den extra angelegten Grillplätzen selber grillen.

Untreusee Hof

http://www.freizeitfuehrer-franken.de/wp-content/uploads/Untreusee-Hof-1.jpghttp://www.freizeitfuehrer-franken.de/wp-content/uploads/Untreusee-Hof-1-150x150.jpgFreizeitführer FrankenFrankenBadesee,Fichtelgebirge,Kinder,Landkreis Hof,Oberfranken,Spielplatz,Untreussee,Wanderweg,Wassersport
Der Untreusee Hof, unweit der Stadt Hof in Oberfranken gelegen, ist in erster Linie als Naherholungsgebiet gedacht. Der See ist mit ausgedehnten Liegenwiesen und genügend Parkplätzen ausgestattet - insgesamt ein sehr idyllisches Stück Natur. Der Hochwasserschutz im Winter und die Niedrigwasseraufhöhung im Herbst für die Saale spielen eine untergeordnete...

Diesen Freizeit-Tipp weiterempfehlen:

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS