Nicht nur bei schlechtem Wetter lohnt sich mit Kindern eine Fahrt nach Hof zu einem Besuch des Museums „Bayerisches Vogtland“ in Hof/Saale. Durch wechselnde Ausstellungen und einem vielseitigen Programm auch für Kinder kann man einen entspannten Nachmittag bei einem Besuch im Museum verbringen.

Das Museum „Bayerisches Vogtland“ bietet einen sehr guten Einblick in die lokale Stadt- und Kunstgeschichte der Stadt Hof und stellt die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt der Region ausführlich dar. Verschiedene Abteilungen des Museums beschäftigen sich mit Handwerk und Industrie sowie dem Leben der Menschen in der Region.

Angegliedert ist auch die städtische Kunstsammlung, welche neben ihrem wechselnden Ausstellungsprogramm vor allem auch Werke des Hofer Malers Johann Christian Reinhart den Besuchern zugänglich gemacht.

Museum Bayerisches Vogtland Aussenansicht

Naturkundliche Ausstellung: Entdecke die Vielfalt der Natur!

Die umfangreiche naturkundliche Abteilung des Musems „Bayerisches Vogtland“ umfaßt Präparate beinahe aller Säugetiere und Vögel Europas sowie Sammlungen von Reptilien, Amphibien, Insekten, Pilzen, Mineralien und Fossilien der Region. Die naturnah gestalteten Dioramen und geologische Einzelobjekte sowie die Riech- und Fühlstation begeistern nicht nur die kleinen Besucher. Hier gib es zahlreiche spannende Entdeckungen zu machen!

Museum Bayerisches Vogtland Tiersammlung

Abteilung „Flüchtlinge und Vertriebene in Hof

Im Januar 2012 wurde im Museum Bayerisches Vogtland in Hof eine neue Abteilung eröffnet, die viele Exponate zur Geschichte der Flüchtlinge und Vertriebenen in der Stadt Hof beinhaltet. In der Stadt Hof befand sich nach dem 2. Weltkrieg das größte bayerische Flüchtlingslager. Auf drei Etagen zeugen die vielen Schaustücke von Flucht und Vertreibung.

Weitere Informationen

Museum Bayerisches Vogtland
Sigmundsgraben 6
95028 Hof
Tel.: 09281 / 815 2700
Fax: 09281 / 815 87 2702
Internet: www.museum-hof.de

Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden Sie auf der Internetseite des Museums. Führungen sind, ebenso wie der Besuch von Gruppen (Schulklassen, Kindergärten, Reisegruppen, etc.), nach vorheriger Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.

http://www.freizeitfuehrer-franken.de/wp-content/uploads/Museum-Bayerisches-Vogtland-Hof-02.jpghttp://www.freizeitfuehrer-franken.de/wp-content/uploads/Museum-Bayerisches-Vogtland-Hof-02-300x300.jpgFreizeitführer FrankenFrankenHof,Kinder,Kunst,Landkreis Hof,Museum

Nicht nur bei schlechtem Wetter lohnt sich mit Kindern eine Fahrt nach Hof zu einem Besuch des Museums 'Bayerisches Vogtland' in Hof/Saale. Durch wechselnde Ausstellungen und einem vielseitigen Programm auch für Kinder kann man einen entspannten Nachmittag bei einem Besuch im Museum verbringen. Das Museum 'Bayerisches Vogtland' bietet einen sehr...