Das Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel ist das größte bayerische Regionalmuseum. Es wurde im Jahr 1908 eröffnet und verfügt dank zahlreicher Erweiterungen inzwischen über eine Ausstellungsfläche von rund 2900 qm. Neben naturwissenschaftlichen Erkenntnissen in den Bereichen Geologie und Mineralogie bietet das Fichtelgebirgsmuseum Einblicke in das Leben und Arbeiten der Bevölkerung in der Region Fichtelgebirge.

Das Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel ist in vier Themenkomplexe eingeteilt: Spitalgeschichte, Naturgeschichte, Regionalgeschichte und Kulturgeschichte. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf einer umfangreichen Mineraliensammlung mit ca. 2000 Einzelstücken. Viele dieser Mineralien stammen direkt aus dem Fichtelgebirge, dem nördlichen Oberpfälzer Wald, der Münchberger Gneismasse und dem nahen Frankenwald. Außerdem sind im Museum noch weitere Abteilungen wie Vorgeschichte, Geologie, Mineralogie und Bergbau untergebracht.

große Mineraliensammlung im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel

Museumspädagogik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Das Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel bietet im Rahmen seiner Kunstausstellungen unter Anderem auch einheimischen Kunstschaffenden die Möglichkeit ihre Arbeiten vorzustellen. Eine besondere Attraktion stellen die drei Museumswerkstätten dar: In der Schmiede, der Töpferei und der Zinngießerei werden dem Besucher alte Handwerkstechniken vorgeführt und erklärt.

Überregional interessante Sonderausstellungen, musikalische Veranstaltungen, Theateraufführungen im Museumshof sowie das jährliche Museumsfest runden das Angebot ab. Ein Museumsbesuch lohnt sich für alle, die sich für Naturkunde und Geschichte interessieren – auch für Familien mit Kindern.

Aussenansicht Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel

Weitere Informationen

Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel
Spitalhof
95632 Wunsiedel
Telefon: 0 92 32 / 20 32
Internet: www.fichtelgebirgsmuseum.de

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr
Montag Ruhetag

Das Museum ist für Gruppen, nach Voranmeldung, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten geöffnet.

 

http://www.freizeitfuehrer-franken.de/wp-content/uploads/Fichtelgebirgsmuseum-Mineralien.jpghttp://www.freizeitfuehrer-franken.de/wp-content/uploads/Fichtelgebirgsmuseum-Mineralien-300x300.jpgFreizeitführer FrankenFichtelgebirgeAusstellung,Fichtelgebirge,Geschichte,Kunst,Mineralien,Museum
Das Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel ist das größte bayerische Regionalmuseum. Es wurde im Jahr 1908 eröffnet und verfügt dank zahlreicher Erweiterungen inzwischen über eine Ausstellungsfläche von rund 2900 qm. Neben naturwissenschaftlichen Erkenntnissen in den Bereichen Geologie und Mineralogie bietet das Fichtelgebirgsmuseum Einblicke in das Leben und Arbeiten der Bevölkerung in der Region...